Bloß nicht altbacken - alles frisch bei Förster.

Die Großbäckerei Förster vollzieht einen Markenrelaunch und schärft damit konsequent den eigenen Markenauftritt. Damit reagiert das Unternehmen auf das Wachstum der letzten Jahre und die Veränderungen in der Ernährungsbranche. Aus der einstmals kleinen Bäckerei Förster ist mittlerweile eine Großbäckerei mit 260 Mitarbeitern, über 30 Filialen, mehreren Cafés und einer eigenen Confiserie entstanden. Die neue Marke „Förster“ steht für dieses umfangreiche Angebot rund um das Thema Backwaren und Lebensmittel. Backmeister für den neuen Look waren unsere Markenspezialisten.

Zutaten für eine Marke: leckere Backwaren aus der Region, Unternehmer mit Weitsicht, Mitarbeiter mit Leidenschaft und der Wille zur Veränderung.

Zubereitung der Marke: Zutaten zusammentragen, alte Rezepte (Optik) prüfen und durch neue Zutaten ergänzen, Markenkern schärfen, alles wohldosiert mischen, wenden, abschmecken und schließlich die Marke in eine neue Form gießen - fertig ist der Markenrelaunch. Wichtig dabei, der Förstergeschmack sollte für den Wiedererkennungswert immer einheitlich bleiben.

In den kommenden Monaten wird die neue Optik Schritt für Schritt eingeführt. Parallel dazu beginnen die Arbeiten an dem neuen Internetauftritt.

#Briefpapier #Druck #Foto #Flyer #Konzept #Logoentwicklung #Visitenkarten


Kundendetails

Förster Backwaren


Zeitraum

2018


Kategorie

Corporate Design

Ähnliche Projekte

Naming & Logoentwicklung

Naming & Logoentwicklung

Utz Office

Projekt ansehen
 
Entwurf von Weinetiketten

Entwurf von Weinetiketten

Ackermann Weingut

Projekt ansehen
 
Kaffee Symbol

Kommen Sie doch vorbei um über Ihr Projekt zu sprechen.

Der Kaffee geht auf uns.

Newsletter abonnieren